Einladung zum Konzertabend

Wie so viele Veranstaltungen musste unser Jahreskonzert im Mai wegen der Corona-Pandemie ebenfalls ausfallen. Jetzt wagen wir es erneut:

Der Harmonika-Spielring Gengenbach lädt ein zum Jahreskonzert. Da wir auf Grund der Abstandsregelung nur eine geringe Anzahl Besucher empfangen können, werden wir unser Konzert

        am Freitag, den 13. November sowie

        am Samstag, den 14. November jeweils

        um 19 Uhr in der Stadthalle Gengenbach

aufführen. Die Veranstaltung dauert jeweils etwa eine Stunde (ohne Pause) und ist nicht bewirtet. Der Eintritt ist an beiden Abenden frei, am Ausgang wird eine Spendenkasse aufgestellt.

Bitte beachten Sie:

Zum Konzertbesuch ist eine vorherige Anmeldung (siehe unten) und Anmeldebestätigung mit Platzvergabe unsererseits zwingend erforderlich! Das entsprechende Hygiene-Konzept bitten wir zu beachten!

Tag*:
Vorname,
Name*:
Pflichtfeld
E-Mail*:
Pflichtfeld
Straße
Hausnummer*:
Pflichtfeld
PLZ*:
Pflichtfeld
Stadt*:
Pflichtfeld
Telefon-
nummer*:
Pflichtfeld
weitere Personen aus dem gleichen Haushalt:
Vorname,
Name:
Vorname,
Name:
Vorname,
Name:
Vorname,
Name:
Datenschutz-
erklärung

gelesen*:
Pflichtfeld
Captcha*:
Pflichtfeld

Erfolgreich beim WMF 2019 in Innsbruck teilgenommen

Auch 2019 hat das 1. Orchester bei den alle 3 Jahre stattfindenden Internationalen Wertungsspielen des World-Musik-Festivals in Innsbruck teilgenommen. Über 180 Akkordeon-Orchester, Ensembles und Solisten aus 11 Nationen in verschiedenen Kategorien, mehrere Tausend Akkordeonspieler: Zahlen, die für sich sprechen.

Für die musikalischen Vorträge „Die Galerie – 1. Romanze in Pastell, 4. Japanische Aquarelle, 5. Selbstbildnis in Öl“ von Heinz Ehme sowie der „Werziade 1“ von Fritz Dobler wurde das Orchester mit der Bewertung „Hervorragend“ belohnt. „Die beste Bewertung seit vielen Jahren!“ freut sich auch die erfolgreiche Dirigentin des Klangkörpers Cordula Lehmann.

Sommerliches Wetter und ein gutes Miteinander sorgten bei den Gengen-bacher Teilnehmern für beste Laune über alle vier Reisetage.
Viel Jubelstimmung herrschte beim Finale mit Preisverleihung in der Olympiahalle, begleitet von La-Ola-Wellen durch die gefüllten Publikums-ränge. „Wir freuen uns, wenn wir Sie beim 14. World Music Festival 2022 wieder begrüßen dürfen“, so ein sichtlich beeindruckter Bürgermeister der Stadt Innsbruck zum Abschied. Dieser Einladung wird der HSG in 3 Jahren gerne wieder folgen, das Datum wird im Terminplaner des Vereins vorgemerkt, sobald es veröffentlicht wird.