Matinee-Konzert am 22. Mai

Nach einer erfolgreichen Auftakt-Veranstaltung im Oktober 2021 lädt der Harmonika-Spielring Gengenbach e.V. wieder in die Stadthalle Gengenbach ein zum

Matinee-Konzert, am Sonntag, 22. Mai um 11 Uhr

Für dieses Konzert hat unsere Dirigentin Cordula Lehmann wieder ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm vorbereitet. Freuen Sie sich auf „Märchen-Sinfonietta“ von Rudolf Würthner, „The Lord of the Dance“ für Akkordeon arrangiert von Hans-Günther Kölz, einem Tango von Astor Piazzolla und, und, und …

Genießen Sie das Konzert, freuen Sie sich mit uns, dass Unterhaltung in diesem Rahmen wieder möglich ist und gönnen Sie sich eine kleine Auszeit von der Hektik des Alltags. Im Anschluss an das Konzert bewirten wir Sie gerne mit Kaffee und Kuchen oder einem Glas Sekt.

Der Eintritt zum Matinee-Konzert ist frei, gerne darf ein Obolus in das Körbchen beim Ausgang gegeben werden. Nach heutigem Stand sind keine Corona-Beschränkungen zu beachten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!